Geben Sie ein, was Sie suchen:
OXXA Safety Gloves / Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung

Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung

Einleitung

Wir sind uns Ihres Vertrauens in uns bewusst und schätzen dies sehr. Daher betrachten wir es als unsere Verantwortung, Ihre Privatsphäre zu schützen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir erheben und nutzen und zu welchem Zweck, so dass Sie daüber informiert sind bevor Sie unsere Website(s) nutzen oder auf andere Weise Kontakt mit uns aufnehmen. So verstehen Sie genau, wie wir arbeiten.

Wir gewährleisten auf der Basis der Anwendbarkeit der Datenschutz-Grundverordnung selbstverständlich auch eine sorgfältige Verarbeitung und einen ordnungsgemäßen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Majestic respektiert die Privatsphäre aller Nutzer seiner Websites und gewährleistet, dass die uns übermittelten personenbezogenen Informationen vertraulich behandelt werden.

Allgemeines

In dieser Datenschutzerklärung gibt die Majectic Products B.V., auch handelnd unter dem Handelsnamen Majestic Products B.V. und OXXA Safety Gloves (im Folgenden genannt: „Majestic“), Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Majestic. Majestic hat seinen Sitz am Curieweg 19, NL-3208 CK Spijkenisse und ist im Handelsregister unter der Nummer 24242075 eingetragen. Majestic ist telefonisch unter +31 (0)181-475000 und per E-Mail an info@majestic.nl und info@oxxa-safety.com zu erreichen.

Majestic Products B.V. ist ein Handelsname, unter dem Majestic persönliche Schutzausrüstung, insbesondere Arbeitshandschuhe liefert. OXXA Safety Gloves ist ein Markenname, unter dem Majestic Arbeitshandschuhe im- und exportiert. Majestic liefert unter dem Handelsnamen OXXA Safety Gloves Arbeitshandschuhe in verschiedene Länder und an verschiedene Branchen wie Glas, Stahl, Bau, Automotiv und Landwirtschaft.

Beim Angebot seiner Dienstleistungen, dem Verkauf von Produkten und beim Besuch der Website https://www.majestic.nl und/oder https://www.oxxa-safety.com (im Folgenden auch: die „Websites“) verarbeitet Majestic Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie auf einer dieser Arten Kontakt aufnehmen. Majestic ist für die sichere Verarbeitung verantwortlich. Majestic ist somit der Verantwortliche für die Datenverarbeitung in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die über die Websites, per E-Mail, über LinkedIn oder andere Social Mediakanäle eingehen oder generiert werden.

Aufgrund der gesetzlichen Verpflichtung, Sie auf eine möglichst transparente Weise darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten Majestic verarbeitet, welche Rechte Sie haben und auf welche Weise die personenbezogenen Daten geschützt werden, wurde diese Datenschutzerklärung erstellt.


Personenbezogene Daten, die Majestic verarbeitet

Majestic verarbeitet personenbezogene Daten, wenn Sie diese selbst an uns übermittelt haben, zum Beispiel durch das Ausfüllen des Kontaktformulars.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die personenbezogenen Daten, die wir je nach den bei uns gekauften Produkten von Ihnen verarbeiten dürfen oder über die personenbezogenen Daten, die wir für die nachfolgend genannten Zwecke verarbeiten.

  • Vor- und Zuname
  • Firmenname (sofern es sich dabei um Ihren Namen handelt
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse(n)
  • Handelsregisternummer
  • USt.-ID (für Selbstständige gehört auch dies (noch) zu den personenbezogenen Date.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Majestic verarbeitet die oben aufgelisteten (besonderen) personenbezogenen Daten ausschließlich für die im Folgenden genannten Zwecke:

  • das Angebot seiner Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten
  • die Information an interessierte (potenzielle) Kunden über diverse Kanäle für Marketing- und Kommunikationsaktivitäten (z.B. Newsletter und Social Media)
  • die Organisation von Events für Kunden
  • zur Erfüllung seiner gesetzlichen Pflichten
  • die Verarbeitung von Zahlungen
  • das Recruiting und die Auswahl von Bewerbern und
  • das Hinzufügen von Händlern zum Händlerfinder auf der Website https://www.oxxa-safety.com.

Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Majestic verarbeitet die oben genannten personenbezogenen Daten ausschließlich auf Basis der im Folgenden (in willkürlicher Reihenfolge) genannten Gründe gemäß dem neuen europäischen Datenschutzgesetz, der DSGVO. Bevor Majestic Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wird abgewogen, welche personenbezogenen Daten erforderlich sind, um die oben genannten Ziele zu erreichen.

Majestic processes the personal data referred to above exclusively on the basis of the grounds referred to below (in any order) within the meaning of the new European privacy law, the GDPR. Before Majestic processes your personal data, it will consider which personal data are necessary to achieve the above objectives.

Grundlagen:

  • gesetzliche Verpflichtung von Majestic
  • Erfüllung des mit Majestic geschlossenen Vertrages
  • erhaltene (ausdrückliche) Zustimmung von Ihnen als Betroffenem und
  • berechtigtes Interesse.

Übermittlung von personenbezogenen Daten (an Dritte)

Majestic kann Ihre personenbezogenen Daten an bei Majestic beschäftigte Personen (die an der Erfüllung des Vertrages beteiligt oder mit dessen Bearbeitung beauftragt sind) übermitteln.

Majestic verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte, soweit dies für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist. Die oben genannten Zwecke werden von Majestic bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berücksichtigt. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass Majestic zur Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte aufgrund eines Gesetzes verpflichtet ist. Zum Beispiel im Fall einer gerichtlichen Anordnung oder um Betrug oder andere Vergehen und/oder wirtschaftliche Straftaten zu verhindern.

Mit Unternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten im Namen und im Auftrag von Majestic verarbeiten (Lieferanten), werden Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen, so dass auch die betreffende dritte Partei zur Einhaltung der Datenschutzgesetze verpflichtet wird. Dadurch entsteht dasselbe Niveau im Hinblick auf den Schutz und die vertrauliche Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten. Majestic bleibt natürlich für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

Majestic kann Ihre personenbezogenen Daten vor Abschluss des Vertrages und während dessen Erfüllung an Lieferanten von Dienstleistungen übermitteln, so dass Majestic in die Lage versetzt wird, seine finanziellen Risiken einzuschätzen. Haben Sie Fragen dazu? Dann nehmen Sie bitte telefonisch unter +31 (0)181-475000 oder per E-Mail an info@majestic.nl oder info@oxxa-safety.com Kontakt mit uns auf.

Majestic fasst keine Beschlüsse auf der Basis automatisierter Verarbeitungen über Dinge, die (erhebliche) Folgen für Personen haben können. Dabei handelt es sich um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne dass ein Mensch (zum Beispiel ein Mitarbeiter von Majestic) daran beteiligt ist.

Schutz personenbezogener Daten

Majestic legt großen Wert auf die Sicherheit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und gewährleistet unter Berücksichtigung des Stands der Technik geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um für ein auf das Risiko abgestimmtes Schutzniveau zu sorgen. Durch den Abschluss von Aufträgen zur Auftragsverarbeitung mit Lieferanten, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben (können), gewährleistet Majestic, dass einem Missbrauch, Verlust, unbefugtem Zugang (auch intern), einer unerwünschten Veröffentlichung und nicht zulässigen Änderung (mit Versionsverwaltung) entgegengewirkt wird. Majestic hat seine Lieferanten mit großer Sorgfalt ausgewählt. So werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Europäischen Union gespeichert.
Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß geschützt sind oder es Anzeichen für einen Missbrauch gibt, dann nehmen Sie bitte telefonisch unter +31 (0)181-475000 oder per E-Mail an info@majestic.nl oder info@oxxa-safety.com Kontakt mit uns auf.

Aufbewahrungsfrist personenbezogene Daten

Majestic speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Erreichung der in der Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist oder so lange, wie OXXA dazu aufgrund der gesetzlich geltenden Aufbewahrungsfristen verpflichtet ist. Danach löschen wir alle Daten, die uns von Ihnen vorliegen.Wir können Ihnen auf Verlangen unverzüglich ein Register mit detaillierten Angaben zu den Aufbewahrungsfristen für die jeweiligen Kontaktdaten zusenden. Haben Sie Fragen dazu? Dann nehmen Sie bitte telefonisch unter +31 (0)181-475000 oder per E-Mail an info@majestic.nl oder info@oxxa-safety.com Kontakt mit uns auf.

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie können Majestic auffordern, Ihre Daten korrigieren, ergänzen, löschen oder schützen zu lassen, sofern die personenbezogenen Daten unvollständig oder fehlerhaft sind oder im Widerspruch zu einer gesetzlichen Vorschrift verarbeitet werden. Sie haben außerdem das Recht, die bei Majestic vorliegenden personenbezogenen Daten anzufordern.

Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung zurückzuziehen oder Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben. Majestic wird die Verarbeitung einstellen, sofern er gesetzlich dazu verpflichtet ist oder sofern andere zwingende gerechtfertigte Gründe für die Einstellung der Verarbeitung bestehen, die schwerwiegender sind als Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten oder die im Zusammenhang mit dem Erheben einer Klage, deren Umsetzung oder Begründung stehen.

Majestic weist Sie schließlich noch darauf hin, dass Sie auch das Recht zur Übertragung der bei Majestic verarbeiteten, personenbezogenen Daten haben. Das bedeutet, dass Sie eine Anfrage an uns stellen können, um die bei uns vorliegenden personenbezogenen Daten in einer (verschlüsselten) Computerdatei an Sie oder an eine andere, von Ihnen genannte Organisation zu übermitteln.  

Sie können Ihren Antrag auf Einsichtnahme, Korrektur, Löschung, Datenübertragung, Aufhebung Ihrer Einwilligung oder den Einspruch gegen die Verarbeitung an info@majestic.nl oder info@oxxa-safety.com senden.

Wir bitten Sie, Ihrem Antrag eine Kopie Ihres gültigen Ausweises beizufügen, damit wir sicher sein können, dass der Antrag von Ihnen stammt. Wir bitten Sie höflich, den Streifen mit den Nummern am unteren Rand Ihres Ausweises unkenntlich zu machen. Dies ist einfach über den Download der App der Regierungsbehörden, KopieID, möglich.

Wir werden nach Eingang Ihres Antrags schnellstmöglich reagieren. Majestic macht sie darauf aufmerksam, dass Sie auch die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der niederländischen Aufsichtsbehörde, der Autoriteit Persoonsgegevens, einzureichen. Nutzen Sie dazu bitte den folgenden Link: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons.

Nutzung von Social Media

Die Websites von Majestic enthalten Schaltflächen, um Webseiten bewerben oder auf den sozialen Medien oder Webseiten von Dritten, wie Twitter, Facebook, Instagram, LinkedIn und YouTube teilen zu können.Majestic beaufsichtigt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von und über derartige Dritte Parteien nicht und ist nicht dafür verantwortlich. Die Nutzung dieser Medien erfolgt daher auf Ihr eigenes Risiko. Bevor Sie die Dienste dritter Parteien in Anspruch nehmen, ist es empfehlenswert, zunächst die Datenschutzerklärung dieser Parteien zu lesen. Majestic hat im Folgenden den Link zu den Social Media-Kanälen, die Majestic nutzt, eingefügt, um Ihnen dies zu erleichtern:


Einsatz von Cookies oder vergleichbarer Techniken

Auf unseren Webseiten werden sogenannte funktionale oder analytische „Cookies“ eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die bei einem Besuch einer Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert werden.

Die funktionalen Cookies werden verwendet, um die Analyse der Nutzung unserer Website zu unterstützen. Die vom Cookie generierten Informationen über die Nutzung der Website können auf die eigenen gesicherten Server von Majestic übertragen werden. Wir verwenden diese Informationen, um die Nutzung der Websites zu erheben, Berichte über die Website-Aktivität zu erstellen und andere Dienstleistungen in Bezug auf die Website-Aktivität und die Internetnutzung anbieten zu können.

Die analytischen Cookies werden verwendet, um Statistiken über die Nutzung unserer Websites zu erstellen und zu aktualisieren. Majestic nutzt zu diesem Zweck Google Analytics von Google Inc. Majestic hat Google Analytics gemäß der entsprechenden Anleitung der niederländischen Datenschutzbehörde soweit wie möglich „datenschutzfreundlich“ eingestellt. Das heißt, dass die über Google Analytics erhobenen Daten so weit wie möglich anonymisiert werden und dass Google Ihre vollständige IP-Adresse niemals verarbeiten (können) wird, da IP-Adressen getarnt werden. Majestic nutzt keine anderen Google-Dienstleistungen in Kombination mit den Google Analytics-Cookies.
Die erhobenen Daten werden von Google auf Servern gespeichert. Da Google weltweit über Server verfügt ist nicht auszuschließen, dass Ihre personenbezogenen Daten in den USA gespeichert werden. Google erklärt aber, sich an die deutschen Datenschutzgesetze zu halten. Majestic hat mit Google Vereinbarungen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten getroffen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzregelung von Google Analytics. Wenn Sie keine Google Analytics-Cookies akzeptieren möchten, dann klicken Sie hier.

 

Browsereinstellungen für Cookies

Die Browser sind aktuell datenschutzfreundlich eingestellt. Dies ist eine Anforderung aus dem neuen Datenschutzgesetz. Cookies, die der Zustimmung bedürfen, werden nicht automatisch gesetzt. Dazu müssen Sie separat Ihre Einwilligung erteilen, indem Sie einen Haken bei den verschiedenen Cookies setzen. Wenn Sie einen oder mehrere Cookies nicht aktivieren, besteht die Möglichkeit, dass die Website nicht optimal funktioniert und die Benutzerfreundlichkeit nicht in vollem Umfang in Anspruch genommen werden kann. Majestic empfiehlt Ihnen daher, alle Cookies zu akzeptieren.

Wenn Sie nicht möchten, dass Websites Cookies auf Ihrem Computer ablegen können, müssen Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Sie erhalten einen Hinweis, bevor Cookies gespeichert werden. Sie können die Einstellungen auch so wählen, dass der Browser alle Cookies oder nur Third Party-Cookies ablehnt. Sie können auch natürlich bereits gesetzte Cookies löschen. Diese Einstellungen müssen Sie separat bei jedem Browser, Gerät und Computer, den oder das Sie nutzen, ändern. Wie Sie Ihre Einstellungen anpassen können, ist bei jedem Browser unterschiedlich. Über die Präferenzen können Sie die Datenschutzeinstellzungen ändern. Majestic hat nachfolgend bereits die Links zu den verschiedenen Anleitungen häufig verwendeter Browser aufgenommen, um Ihnen dies zu erleichtern:

Änderungen der Datenschutzerklärung

Majestic behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Jede Änderung wird auf dieser Website veröffentlicht. Majestic empfiehlt daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen und zu prüfen, ob Änderungen vorgenommen wurden.

Fragen & Kontakt

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, zu dieser Datenschutzerklärung oder bei weiteren Fragen in Bezug auf die DSGVO können Sie Kontakt aufnehmen mit Herrn H. Alting von der Majestic Products B.V. Er ist telefonisch unter +31 (0)181-475000 oder per E-Mail an info@majestic.nl oder info@oxxa-safety.com zu erreichen.

OXXA-safety.com uses cookies to make the website function properly, for analysis purposes and to provide you with relevant advertisements. cookies.