Geben Sie ein, was Sie suchen:
Über OXXA

Normen

OXXA SAFETY GLOVES

ZERTIFIZIERT NACH
EN 388: 2003 & EN 511: 2006

Um Ihnen eine konstant hohe Qualität unserer OXXA Handschuhe zu garantieren, sind alle Produkte nach EN388:2006 zertifiziert und bei bestimmten Anwendungen um die EN511:2006 ergänzt worden. Weiter unten finden Sie nähere Informationen zu den Normen.

EN 388: 2003 für Schutzhandschuhe gegen mechanische Gefahren

Diese Norm gilt für alle Typen von Handschuhen zu, die Schutz gegen mechanische Gefahren infolge von Abrieb, Schnitt, Weiterreißen und Durchstechen bieten. Der Schutz gegen mechanische Gefahren wird durch ein Piktogramm, gefolgt von vier Ziffern (Leistungsstufen) angegeben, wobei jede Ziffer das Prüfungsergebnis für ein spezifisches Risiko repräsentiert.

EN 511: 2006 Kälteschutz

Diese Norm gilt für Handschuhe, die Hände gegen Konvektions- und Kontaktkälte bis -50°C schützen. Der Schutz gegen Kälte wird durch ein Piktogramm in Kombination mit einer Reihe von drei Leistungsstufen angegeben, die auf spezifische schützende Eigenschaften verweisen.

OXXA-safety.com uses cookies to make the website function properly, for analysis purposes and to provide you with relevant advertisements. cookies.